Lassen Sie uns über Geld reden!

Warum ist die Inflation der Feind meines Geldes?

Warum ist die Inflation der Feind meines Geldes? Inflation ist die jährliche Preissteigerung der täglichen Gebrauchsgüter und Dienstleistungen. Im langjährigen Durchschnitt liegt die Inflationsrate bei etwa 2% in Deutschland. Wenn unser Geld nicht ausreichend Rendite bekommt, verliert es über die Jahre an Kaufkraft. Wir bekommen dann in 10 Jahren deutlich weniger für unser Geld als heute. Die Geldanlage sollte also mindestens schon mal 2% an Rendite bringen, nur damit unser Geld nicht an Kaufkraft verliert.